Compass

Fresh Perspectives You Can Use.

Perspektive – Nach welcher Pfeife soll man tanzen?

Mein eBuch 'Moving Horizons' ist auf Englisch - meine Perspektiven von der Straße des Wachstums“Die Tanzenden wurden für total verrückt gehalten – von denen, die die Musik nicht hören konnten.” Dieses Zitat von Angela Monet gefällt mir.

Das gleiche sagt Henry David Thoreau (1817-1862) :

“Warum sollten wir uns so verzweifelt beeilen, erfolgreich zu sein, und in so dringenden Geschäften?

Wenn jemand nicht Schritt hält, dann hört er vielleicht eine andere Trommel. Lasst ihn doch im Takt mit der Musik bleiben, die er selbst hört – egal wie gemessen und fern sie sein mag.”

Es gibt nie nur eine einzige Perspektive von den Dingen, die wir sehen. Alleine wissen wir einfach nicht genug, um die gesamte Wahrheit zu erkennen.

Ich habe mir deshalb abgewöhnt, die Dinge, die um mich herum passieren, dauernd als ‘gut’ oder ‘schlecht’ einzustufen. Meine eigene Sichtweise ist ja nur eine von vielen, und ich würde mit dieser Scheuklappe soviel Neues und Interessantes verpassen.

‘Leben und leben lassen’ ist für mich schon lange eine gute Devise, auch im Geschäft – vielleicht sollten wir Andere einfach öfter mal nur gelten lassen, während wir nach unserer eigenen Pfeife tanzen.

Willkommen beim ersten KOMPASS auf Deutsch heute. Die zunehmende Beliebtheit meines englischen COMPASS eNewsletters hat dazu geführt, daß ich immer mehr Anfragen erhielt, ob ich nicht auch etwas auf Deutsch schreiben könnte.

Besonders meine 5-teilige HORIZONS JOURNAL Serie hat viele Kommentare und eine Menge Anteilnahme an unserem Werdegang ausgelöst – sie beschreibt unseren Entschluß, nach fast 23 Jahren in Südafrika wieder nach Europa zu ziehen, und unsere Fortschritte auf dem Weg von Kapstadt nach Österreich. Irgendwann bald werde ich diese Serie wohl abschließen können.

Während mein englischer COMPASS betimmte Themen mehr in ausführlichen Artikeln betrachtet, wird der deutsche KOMPASS eher kurze Splitter enthalten – Überlegungen, die ich für relevant halte, um als Mensch und im Beruf zu wachsen.

Darum geht es mir : zu zeigen und daran zu erinnern, daß Wachstum immer passiert – ob wir uns dessen bewußt sind oder nicht, ob es uns gefällt oder nicht. Und daß zielgerichtetes Wachsen auf allen Gebieten zu erstaunlichen Ergebnissen führen kann – führen muss.

Neue Perspektiven unseres Daseins sind der Anfang und das Ende dieses Vogangs : Wachstum ist Menschsein für uns, Menschsein ist Wachstum.

Viel Spaß dabei und Frohe Pfingsten wünscht : Berend

Wednesday, 23 May 2007 - Posted by | 2. KOMPASS Deutsch

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: